Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 617.863 Besuche

Einsatz-Nr. 10/24: B2 RD Mittelbrand Gebäude – unklarer Feuerschein am Gebäude – Sohland, Himmelsbrückenweg

Einsatzalarm für die Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Freitag, dem 22.03.2024 gegen 19:09 Uhr über die Meldeempfänger und Sirenen. “B2 RD Mittelbrand Gebäude – unklarer Feuerschein am Gebäude – Sohland, Himmelsbrückenweg” lautete in diesem Fall das Alarmstichwort. Gemäß AAO alarmierte die Rettungsleitstelle Ostsachsen zeitgleich die Feuerwehren Wehrsdorf, Taubenheim, Schirgiswalde und Wilthen sowie den diensthabenden Kreisbrandmeister, den Rettungsdienst, den OrgL Rettungsdienst und die Polizei. Die Feuerwehr Sohland rückte zu diesem Einsatz mit 5 Fahrzeugen (HLF 20/16, TLF 4000, ELW 1, SW 800, GW-N) aus und erreichte die Einsatzstelle ca. 5 Minuten nach der Alarmierung.

Vor Ort konnte allerdings glücklicherweise kein Brandereignis festgestellt werden, welches ein Eingreifen der Einsatzkräfte notwendig gemacht hätte. Vielmehr handelte es sich sehr wahrscheinlich um eine optische Täuschung, da sich der Feuerschein eines (ordungsgemäß angemeldeten) Lagerfeuers in den Fensterscheiben eines Wohngebäudes spiegelte.

Somit wurde der Einsatz bereits nach wenigen Minuten wieder beendet. Die meisten alarmierten Einsatzkräfte konnten den Einsatz noch auf der Anfahrt nach Sohland abbrechen.

Gegen 20:00 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Ortsfeuerwehr Sohland a.d. Spree wiederhergestellt. 27 Sohlander Kameradinnen und Kameraden folgten dieser Alarmierung in die Wache, wovon 20 unmittelbar zum Einsatz kamen.

 

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

 

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>