Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 414.347 Besuche


Hurch ock, woas durt kummandiert!
Doas is de Feuerwehr.
Sieh ock, woas durt exerziert!
Doas is de Feuerwehr.
Do funktioniert und kloappt oalls richtch,­
oals ob`s a Uhrwark wär.
Ja,`s Is dr kee Verein
… su tüchtch wie unse Feuerwehr!!!

Extra-News!!!

Sohland feiert und freut sich auf Euren Besuch!

 

Hier sehen Sie den Imagefilm der Feuerwehr Sohland a.d. Spree, produziert im Jahr 2017 von Rico Löb aus Pulsnitz. Nochmals herzlichen Dank für die hervorragende Umsetzung dieses Projektes!


Einsatz-Nr. 40/22: H1 – Grundstück und Gebäude überflutet

Erstellt von Rico Hentschel am 21.05.2022


Unmittelbar nach Durchzug eines starken Gewitters wurden die Sohlander Einsatzkräfte am Freitag, dem 20.05.22 gegen 21:03 Uhr über die Funkmeldeempfänger mit dem Stichwort "H1 - Gebäude und Grundstück überflutet, Anforderung Sandsäcke - ca. 150 Stück" in das Sohlander Wohngebiet "Kälbersteinblick" alarmiert. Während der ELW 1 zur Erkundung unmittelbar die Einsatzstelle anfuhr, rückten das HLF 20/16 sowie das KLF zum kommunalen Bauhof aus, um die entsprechende Stückzahl Sandsäcke zu befüllen. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Durch den intensiven Starkregen wurde das Grundstück von Schlamm und Wasser überflutet, in das Wohngebäude selbst war glücklicherweise noch kein Wasser eingedrungen. Bewohner und Nachbarn…
...weiterlesen


Lange hielt die Ruhe nicht! Bereits gegen 19:24 Uhr erfolgte am 29.04.2022 eine weitere Alarmierung der Sohlander Einsatzkräfte über die Funkmeldeempfänger. Das Alarmstichwort lautete in diesem Fall "H1 - Nachforderung Tragehilfe für RD, mind. 4 Mann Manpower - Sohland, Förstereistraße". Da sich zu diesem Zeitpunkt noch mehrere Kameradinnen und Kameraden vom vorherigen Einsatz im Gerätehaus befanden, konnte umgehend zu diesem Routineeinsatz ausgerückt werden. Bereits 4 Minuten nach der Alarmierung trafen das HLF 20/16 und das KLF an der Einsatzstelle ein. Nach einer kurzen Lageeinweisung durch den Rettungsdienst wurde mit vereinten Kräften die hilfebedürftige Person in den bereitstehenden Rettungswagen transportiert. Damit…
...weiterlesen


Am Freitag, dem 29.04.2022 erfolgte gegen 17:34 Uhr bereits die nächste Alarmierung für die Feuerwehr Sohland a.d. Spree über die Funkmeldeempfänger. "B1 Kleinbrand - brennt Baum - Sohland, Fichteweg" lautete in diesem Fall das Alarmstichwort. Die Sohlander Brandschützer rückten zu diesem Einsatz mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25 sowie dem KLF aus und erreichten die Einsatzstelle mit dem ersten Fahrzeug (KLF) ca. 5 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Ausgehend von einem Nutzfeuer hatten sich die Flammen auf ein Stückchen Wiese und auf einen stattlichen Baum ausgebreitet. Die Lageerkundung ergab, dass der Baum bereits bis…
...weiterlesen


Am Sonntag, dem 24.04.2022 wurden die Sohlander Einsatzkräfte gegen 18:13 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einem Hilfeleistungseinsatz alarmiert. In diesem Fall war die Unterstützung der Kameradinnen und Kameraden bei einem bereits laufenden Einsatz des Rettungsdienstes auf der Sohlander Schloßstraße gefordert. Die Sohlander Brandschützer rückten mit dem HLF 20/16, dem KLF sowie dem ELW 1 aus und erreichten die Einsatzstelle ca. 6 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte bereits vom Rettungsdienst erwartet und in die Lage eingewiesen. Es galt, eine Patientin aus der obersten Etage eines Mehrfamilienhauses zum bereitstehenden Rettungswagen zu transportieren. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten war dies…
...weiterlesen


Zum 36. Einsatz im Jahr 2022 wurden die Sohlander Brandschützer am Mittwoch, dem 20.04.2022 gegen 15:03 Uhr über die Funkmeldeempänger alarmiert. In diesem Fall wurde die Feuerwehr Sohland a.d. Spree zu einer technischen Hilfeleistung im öffentlichen Verkehrsbereich in der Ortslage Sohland gerufen. Gemeldet wurde eine umfangreiche Ölspur, wobei zusätzlich durch den einsetzenden Regen die akute Gefahr bestand, dass das Öl in die öffentliche Kanalisation gelangte.  Aufgrund der notwendigen verkehrstechnischen Absicherung dieses Einsatzes rückten die Sohlander Kameraden mit 4 Fahrzeugen (HLF 20/16, TLF 16/25, KLF, ELW 1) zu dieser technischen Hilfeleistung aus. Die Lageerkundung ergab, dass sich diese teilweise massive Ölspur…
...weiterlesen


Am Ostersonntag 2022 erfolgte gegen 17:01 Uhr eine Alarmierung der Feuerwehren Wehrsdorf und Sohland. Das Alarmstichwort lautete in diesem Fall "B1 - Waldbodenfeuer - Wehrsdorf/Schmiedeweg". Die Sohlander Floriansjünger rückten zu diesem Einsatz mit dem TLF 16/25, dem HLF 20/16, dem KLF sowie dem ELW 1 aus und erreichten die mutmaßliche Einsatzstelle oberhalb des Wehrsdorfer Skiliftes kurz nach den Wehrsdorfer Einsatzkräften. Die örtlichen Einsatzkräfte der Wehrsdorfer Feuerwehr begaben sich sofort nach dem Eintreffen auf eine umfassende Lageerkundung, während die Sohlander Kameradinnen und Kameraden in Wartestellung auf den Fahrzeugen verblieben. Nach einigen Minuten erfolgte dann seitens des Einsatzleiters der Feuerwehr Wehrsdorf die…
...weiterlesen


Am Donnerstag, dem 14.04.2022 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 19:58 zu einer technischer Hilfeleistung im Bereich der Wehrsdorfer Straße in Sohland gerufen. "Kontrolle/Sicherungsmaßnahmen Ölspur" lautete der Einsatzauftrag. Da zu diesem Zeitpunkt bei den Sohlander Brandschützern der wöchentliche Ausbildungsdienst stattfand, konnte das HLF 20/16 unverzüglich ausrücken. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Im Bereich der Wehrsdorfer Straße / Abzweig Schillerweg befand sich auf einer Länge von ca. 200m eine Ölspur, welche eine nicht zu unterschätzende Gefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellte. Die Sohlander Einsatzkräfte führten entsprechende Verkehrssicherungsmaßnahmen durch und stellten Warnschilder auf. Über die Rettungsleitstelle Ostsachsen wurde ein…
...weiterlesen


Der 3. Einsatz an diesem 25.03.2022 folgte für die Sohlander Einsatzkräfte gegen 22:27 Uhr. Auf der Anfahrt ins Suchgebiet aus dem Einsatz "Personensuche" wurde im Bereich Hauptstraße/Abzweig Hainspacher Straße in Sohland durch die Einsatzkräfte der Taubenheimer Ortswehr ein Verkehrsunfall vorgefunden,welcher sich augenscheinlich unmittelbar zuvor ereignet hatte. In Absprache mit der Gesamteinsatzleitung wurde die Unfallstelle zur weiteren Bearbeitung an die örtlich zuständigen Kräfte der Feuerwehr Sohland übergeben. Dieser Einsatzstelle wurde das TLF 16/25 zugeordnet. Im Kurvenbereich war ein Pkw alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen, hatte mehrere Poller und Absperrungen überfahren und war schließlich kurz vor einer Hauswand zum Stehen gekommen. Der…
...weiterlesen


Zum 2. Einsatz an diesem Freitag, dem 25.03.2022 wurde die komplette Gemeindefeuerwehr Sohland (Wehrsdorf, Taubenheim, Sohland) gegen 21:54 Uhr über die Funkmeldeempfänger alarmiert. "H1 - Person in Notlage - Personensuche" lautete das Alarmstichwort. Ein etwa 12-jähriger Junge wurde seit dem Nachmittag gegen 16:30 Uhr vermisst. Nachdem eine Absuche durch die Familie nicht zum gewünschten Erfolg führte, wurde kurz vor 22:00 Uhr die Polizei und die Feuerwehr zum Einsatz gebracht. Da aufgrund der aktuellen Wettersituation (Nachtfrost) von einer akuten Gefahr für Leib und Leben ausgegangen werden musste, war höchste Eile geboten. Im Gerätehaus Sohland wurde dazu gemeinsam mit der Polizei eine…
...weiterlesen


Das sehr trockene Wetter der letzten Tage sorgte am Freitag, dem 25.03.2022 für einen Einsatz der Gemeindefeuerwehr Sohland a.d. Spree. Gegen 11:52 Uhr Uhr erfolgte die Alarmierung der Feuerwehren Wehrsdorf, Taubenheim und Sohland über die Funkmeldeempfänger und Sirenen mit dem Stichwort "B2 Brand mittel - Waldbrand / Ödlandbrand - Wehrsdorf". Die Sohlander Brandschützer rückten mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25, dem KLF sowie dem ELW 1 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichten diese kurz nach den Wehrsdorfer Kameraden. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Auf einer Fläche von reichlich 50 Quadratmetern brannte eine Wiese, Gebüsch sowie ein Komposthaufen…
...weiterlesen