Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 617.869 Besuche

WEBER Rescue-Seminar “Patientengerechte Unfallrettung” – Danke an die Kreissparkasse Bautzen!

Am Samstag, dem 02.03.2024 fand bei der Feuerwehr Sohland a.d. Spree ein ganztägiger Ausbildungs-Sonderdienst “Patientengerechte Unfallrettung” statt, welcher von 3 professionellen Instrukteuren der Firma WEBER Hydraulik GmbH (WEBER Rescue Systems) durchgeführt wurde. Möglich wurde diese umfangreiche und relativ kostenintensive Ausbildungsmaßnahme nur durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Kreissparkasse Bautzen! Dafür an dieser Stelle ein ganz herzliches DANKESCHÖN! Das diese Ausbildung absolut sinnvoll ist, zeigen unzählige Einsätze der Feuerwehr Sohland a.d. Spree in den letzten Jahrzehnten, bei welchen Unfallopfer mittels verschiedener technischer Rettungsgeräte aus ihren Fahrzeugen befreit werden mussten.

Um diesbezüglich auf dem neuesten Stand zu bleiben, wurde dieser Ausbildungsdienst nach langer Vorbereitung an diesem Samstag durchgeführt. Nach einer 3-stündigen theoretischen Ausbildung, bei welcher noch einmal die Grundlagen der technischen Rettung behandelt wurden, ging es dann schließlich an die praktische Ausbildung, welche noch einmal insgesamt ca. 4 Stunden in Anspruch nahm.

An 3 verschiedenen “Unfallfahrzeugen” wurden in mehreren Teams schließlich unterschiedlichste Szenarien durchgespielt. Dabei wurde u.a. neueste Technik eingesetzt und auch unterschiedliche Herangehensweisen und Lösungswege trainiert. Auch für “alte Hasen” in der Sohlander Feuerwehr war dies ein absolut lehrreicher Ausbildungstag, welcher viele neue Erkenntnisse mit sich brachte. Alle Teilnehmer waren sich am Ende dieses lehrreichen Tages einig – es war eine klasse Ausbildung, welche anderen Feuerwehren nur weiterempfohlen werden kann! Jeder einzelne dafür ausgegebene Euro ist es absolut wert, wenn dadurch Unfallopfern schneller und effektiver geholfen werden kann!

An dieser Stelle noch einmal ein ganz großes Dankeschön an die Kreissparkasse Bautzen, welche diese Ausbildung durch Ihre finanzielle Unterstützung überhaupt erst ermöglichte! Ein weiterer großer Dank gilt den Firmen ACO Autohaus Hohlfeld Sohland und Bautzen, Gassenschmiede Sohland (Metallbau Schmidt) sowie Hausmeister- & Umzugsservice Hartig Sohland, welche uns diesbezüglich mit entsprechender Technik unterstützten. Danke sagen möchten wir an dieser Stelle auch allen Sohlander Feuerwehrkameraden, welche sich im Vorfeld dieser Ausbildungsmaßnahme um die Organisation selbiger und um die Beschaffung der Schrottfahrzeuge kümmerten! Natürlich geht auch noch einmal ein dickes Dankeschön an die 3 Profis von WEBER Rescue Systems – Ihr seid spitze!

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos:  FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>