Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 421.792 Besuche

Einsatz-Nr. 39/22: H1 – Nachforderung Tragehilfe für Rettungsdienst – Sohland, Förstereistraße

Lange hielt die Ruhe nicht! Bereits gegen 19:24 Uhr erfolgte am 29.04.2022 eine weitere Alarmierung der Sohlander Einsatzkräfte über die Funkmeldeempfänger. Das Alarmstichwort lautete in diesem Fall “H1 – Nachforderung Tragehilfe für RD, mind. 4 Mann Manpower – Sohland, Förstereistraße”. Da sich zu diesem Zeitpunkt noch mehrere Kameradinnen und Kameraden vom vorherigen Einsatz im Gerätehaus befanden, konnte umgehend zu diesem Routineeinsatz ausgerückt werden. Bereits 4 Minuten nach der Alarmierung trafen das HLF 20/16 und das KLF an der Einsatzstelle ein.

Nach einer kurzen Lageeinweisung durch den Rettungsdienst wurde mit vereinten Kräften die hilfebedürftige Person in den bereitstehenden Rettungswagen transportiert. Damit war dieser Einsatz für die Sohlander Brandschützer bereits nach wenigen Minuten beendet.

Gegen 20:00 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Feuerwehr Sohland vollumfänglich wiederhergestellt. 18 Kameradinnen und Kameraden standen bei dieser Alarmierung binnen weniger Minuten zur Verfügung, wovon 13 unmittelbar zum Einsatz kamen.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>