Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 382.459 Besuche

Einsatz-Nr. 03/22: H1 – Verkehrsunfall Pkw – Absicherung der Unfallstelle

Die 3. Alarmierung im Jahr 2022 erfolgte für die Sohlander Feuerwehr am Dienstag, dem 11.01.2022 gegen 13:22 Uhr über die Funkmeldeempfänger. In diesem Fall wurden die Kameradinnen und Kameraden zu einem Verkehrsunfall auf die Bautzener Straße alarmiert. Die Sohlander Brandschützer rückten mit dem HLF 20/16 und dem TLF 16/25 sowie zur verkehrstechnischen Absicherung zusätzlich mit dem ELW 1 und dem KLF aus. Ca. 7 Minuten nach der Alarmierung erreichten die Einsatzkräfte die Unfallstelle.

Vor Ort wurde ein verunfallter Pkw vorgefunden, welcher auf unliebsame Art und Weise Bekanntschaft mit einer Verkehrsinsel gemacht hatte. Rettungsdienst und Polizei waren bereits vor Ort. Sowohl der Pkw als auch die Beschilderung auf der Verkehrsinsel wurden bei dem Unfall schwer beschädigt. Eine Person wurde vom Rettungsdienst behandelt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland sicherten die Einsatzstelle ab. Weiterhin wurde bei dem Unfallfahrzeug die Batterie abgeklemmt. Da sowohl der Rettungsdienst als auch die Polizei bereits ihrer Arbeit an der Unfallstelle nachgingen, war eine weitere Anwesenheit der Feuerwehr in diesem Fall nicht mehr notwendig. In Absprache mit der Polizei konnten die Sohlander Einsatzfahrzeuge somit bereits nach ca. 15 Minuten wieder die heimatliche Wache ansteuern.

Gegen 14:15 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Feuerwehr Sohland, welche bei diesem Verkehrsunfall mit 16 Kameraden zum Einsatz kam, vollumfänglich wiederhergestellt. Zur Unfallursache und Schadenshöhe hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos:  FF Sohland a.d. Spree

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>