Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 361.836 Besuche

Einsatz-Nr. 32/21: H1 – Türnotöffnung – Notfall – Hausnotruf ausgelöst

Am Mittwoch, dem 13.10.2021 wurde gegen 01:03 Uhr durch die Rettungsleitstelle Ostsachsen der “automatische Weckdienst” für die Sohlander Einsatzkräfte aktiviert. Mittels Alarmierung über die Funkmeldeempänger wurden die Sohlander Brandschützer zu einer Nottüröffnung auf die Alte Dorfstraße in Sohland alarmiert. In einem Wohnhaus wurde der Hausnotruf betätigt, Rückrufversuche bei dem entsprechenden Bewohner blieben leider ohne Erfolg. Daraufhin wurde durch die Leitstelle die Rettungskette aktiviert. Neben der Feuerwehr Sohland wurde zeitgleich der Rettungsdienst verständigt.

Die Sohlander Einsatzkräfte rückten in diesem Fall mit dem KLF (Standort Sohland-Neudorf), dem HLF 20/16 sowie dem ELW 1 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus. Das erste Fahrzeug (KLF) traf bereits ca. 6 Minuten nach der Alarmierung vor Ort ein und der Gruppenführer ging umgehend zur Lageerkundung vor.

Da weder auf Klopfen, Klingeln und Rufen eine Reaktion aus dem Haus erfolgte, verschafften sich die Sohlander Einsatzkräfte über ein angekipptes Fenster im 1. OG über die Steckleiter gewaltfrei Zugang zu den Wohnräumen und öffneten diese von innen. Gemeinsam mit den zwischenzeitlich eingetroffenen Mitarbeitern des Rettungsdienstes begab man sich auf die Suche nach der Bewohnerin. Diese wurde kurze Zeit später unversehrt aufgefunden. Eine Befragung ergab, dass der Hausnotruf wahrscheinlich versehentlich betätigt wurde.

Somit bestand für die Einsatzkräfte kein weiterer Handlungsbedarf. Nachdem die Wohnung ordnungsgemäß verschlossen wurde, fuhren die Kameraden wieder die heimatliche Wache an. Kurz vor 2 Uhr war die komplette Einsatzbereitschaft wiederhergestellt. 17 Kameradinnen und Kameraden der Sohlander Feuerwehr kamen in diesem Fall zum Einsatz.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Foto:  FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>