Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 314.120 Besuche

Einsatz-Nr. 41/20: H1 – Verkehrsunfall B98 – 2 x Pkw

Am Mittwoch, dem 09.12.2020 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 07:13 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung auf die Bundesstraße 98 in Sohland alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall zwischen 2 Pkw ohne eingeklemmte Personen. Die Feuerwehr Sohland rückte in diesem Fall mit dem HLF 20/16 sowie dem ELW 1 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichte diese ca. 7 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Im Kurvenbereich waren 2 Pkw seitlich miteinander kollidiert und ca. 100m voneinander getrennt, teilweise schwer beschädigt, zum Stehen gekommen. 2 Personen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten medizinisch versorgt werden.

Durch die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr wurde die Einsatzstelle unter Vollsperrung abgesichert, die Unfallstelle ausgeleuchtet, die betroffenen Personen betreut, der Brandschutz sichergestellt sowie die Unfallfahrzeuge stromlos geklemmt. 2 Unfallbeteiligte wurden nach medizinischer Erstversorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in eine Klinik gebracht.

Nach ca. 1,5 Stunden wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und wieder die Wache angefahren. Gegen 09:30 Uhr war die komplette Einsatzbereitschaft bei der Feuerwehr Sohland wiederhergestellt. Neben den Sohlander Brandschützern kam ein bodengebundener Notarzt, der Rettungsdienst und die Polizei mit mehreren Einsatzfahrzeugen sowie 2 Abschleppunternehmen zum Einsatz.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos:  “lausitznews.de” (mit freundlicher Genehmigung) + Feuerwehr Sohland a.d. Spree

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>