Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 302.817 Besuche

Einsatz-Nr. 37/20: B2 RD – Wohnungsbrand in Kirschau, unklare Lage

Am Mittwoch, dem 30.09.2020 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 02:15 Uhr durch eine Alarmierung über die Sirenen und Funkmeldeempfänger aus den Träumen gerissen. Das Alarmstichwort lautete “B2 RD – vermutlich Wohnungsbrand, unklare Lage – Kirschau“. Zeitgleich wurden die Feuerwehren Kirschau-Rodewitz, Schirgiswalde, CrostauCallenberg, Wilthen, der Kreisbrandmeister, der Rettungsdienst sowie die Polizei alarmiert. Die Feuerwehr Sohland rückte mit dem TLF 16/25, dem HLF 20/16, dem KLF sowie dem ELW 1 nach Kirschau aus. Beim Eintreffen der örtlichen Feuerwehren und des Rettungsdienstes bestätigte sich die Meldung “Wohnungsbrand” glücklicherweise nicht! Vielmehr handelte es sich um den Brand eines Reisighaufens in der Nähe eines Wohnhauses. Die Brandbekämpfung wurde durch die Feuerwehr Kirschau-Rodewitz aufgenommen und führte auch binnen kurzer Zeit zum entsprechenden Löscherfolg.

Alle weiteren alarmierten Feuerwehren konnten den Einsatz unmittelbar nach Eintreffen an der Einsatzstelle bzw. noch auf der Anfahrt nach Kirschau abbrechen. Somit war auch bei der Feuerwehr Sohland a.d. Spree, welche in diesem Fall mit 21 Kameradinnen und Kameraden zum Einsatz kam, gegen 03:00 Uhr die Einsatzbereitschaft wieder komplett hergestellt.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>