Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 271.234 Besuche

Einsatz-Nr. 17/20: B2 – BMA-Auslösung Feuer – Altenpflegeheim Sohland

Am Dienstag, dem 19.05.2020 erfolgte gegen 16:47 Uhr über die Funkmeldeempfänger und Sirenen die nächste Alarmierung für die Feuerwehr Sohland a.d. Spree. In diesem Fall wurden die Kameradinnen und Kameraden zur Auslösung einer automatischen Brandmeldeanlage in einem Sohlander Altenpflegeheim gerufen. Zeitgleich alarmierte die Rettungsleitstelle gemäß AAO die Feuerwehren Wehrsdorf, Steinigtwolmsdorf, Taubenheim, Schirgiswalde, Wilthen und Cunewalde sowie den diensthabenden Kreisbrandmeister und den OrgL.Rettungsdienst. Die ersten beiden Sohlander Einsatzfahrzeuge ( HLF 20/16 + ELW 1 ) trafen bereits 5 bzw. 6 Minuten nach der Alarmierung an der Einsatzstelle ein und wurden vor Ort in die Lage eingewiesen. Der automatischen Brandmeldeanlage konnte in diesem Fall kein “Fehlverhalten” nachgewiesen werden. Sie hatte das gemacht, wozu sie im Falle einer Rauchentwicklung auch da ist – Alarm ausgelöst! Allerdings war hier angebranntes Essen ursächlich für die Rauchentwicklung und glücklicherweise kein eventuelles Schadfeuer.

Somit konnte der Einsatzleiter an die Rettungsleitstelle kurzfristig Entwarnung geben und sämtliche weiteren alarmierten Einsatzkräfte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Der Bereich wurde entsprechend nachkontrolliert, durchgelüftet und anschließend die BMA wieder zurückgesetzt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an das verantwortliche Personal übergeben und auch die Sohlander Einsatzkräfte steuerten wieder die heimatliche Wache an.

29 Kameradinnen und Kameraden der Sohlander Ortswehr folgten dieser Alarmierung in die Wache, wovon 18 unmittelbar zum Einsatz kamen. Gegen 17:30 Uhr war die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Vielen Dank auch an die umliegenden Feuerwehren für die gezeigte Einsatzbereitschaft!

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>