Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 261.825 Besuche

Einsatz-Nr. 03/20: H1 – Baum droht zu fallen – B98 – Sohland

Am Sonntag, dem 16.02.2020 erfolgte gegen 11:43 Uhr bereits die nächste Alarmierung für die Feuerwehr Sohland über die Funkmeldeempfänger. Das Alarmstichwort lautete in diesem Fall “H1 – Baum droht zu fallen – B98 – Bereich #Rösselburgstraße”. Aufgrund der notwendigen Absicherungsmaßnahmen auf der stark befahrenen B98 rückte die Feuerwehr Sohland mit mehreren Fahrzeugen zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichte diese ca. 7 Minuten nach der Alarmierung. Vermutlich aufgrund der regenreichen und stürmischen letzten Tage war ein Straßenbaum an der B98 zwischen dem Kreisverkehr Sohland und der Kreuzung zur Rösselburgstraße der Meinung, umfallen zu müssen! ;OP Der Baum hing bereits in gefährlicher Schräglage über der Fahrbahn, so dass etwas höhere Fahrzeuge bereits ausweichen mussten. Eine Notfällung war unumgänglich.

Dazu wurde die B98 in dem Bereich für ca. 15 Minuten voll gesperrt, der Baum mittels Motorkettensäge zu Fall gebracht, zerkleinert und die Bundesstraße komplett beräumt. Kurz nach 12 Uhr konnte die Straße bereits wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Gegen 12:30 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Feuerwehr Sohland a.d. Spree wiederhergestellt. Diese kam bei diesem Einsatz mit 5 Fahrzeugen (HLF 20/16, KLF, SW, ELW 1 und GW-N) sowie 18 Kameraden zum Einsatz. Insgesamt standen bei diesem Alarm 22 Kameraden zur Verfügung.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos: FF Sohland a.d. Spree

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>