Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 211.266 Besuche

Einsatz-Nr. 41/19: H1 – Türöffnung – medizinischer Notfall

Unsanft aus den Träumen gerissen wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr am Dienstag, dem 23.07.2019 gegen 03:15 Uhr durch eine Alarmierung über die Funkmeldeempfänger. In diesem Fall handelte es sich um eine Nachforderung durch den Rettungsdienst. Das Alarmstichwort lautete “H1 – Türöffnung-Notfall – Stauseeblick, Sohland“. Die Feuerwehr Sohland rückte binnen 4 Minuten mit dem HLF 20/16 sowie dem KLF zu der gemeldeten Einsatzstelle aus.Noch während der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde der Einsatz für die Feuerwehr durch die Rettungsleitstelle Ostsachsen abgebrochen. Der Rettungsdienst hatte der Leitstelle mitgeteilt, dass die Patientin die Wohnungstür zwischenzeitlich doch eigenständig öffnen konnte.

Somit steuerten die ausgerückten Fahrzeuge und Einsatzkräfte wieder die Wache an. Gegen 04:00 Uhr war die komplette Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. 21 Kameradinnen und Kameraden folgten dieser Alarmierung in das Gerätehaus, 10 davon rückten unmittelbar in Richtung Einsatzstelle aus.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>