Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 222.630 Besuche

Einsatz-Nr. 37/19: B2 – BMA Auslösung Feuer – Walterscheid Getriebe GmbH Sohland

Am Freitag, dem 21.06.2019 wurde die Sohlander Feuerwehr gegen 21:10 Uhr über die Sirenen und Funkmeldeempfänger zu einem Feueralarm in einem Sohlander Industriebetrieb alarmiert. Das Alarmstichwort lautete “B2 – BMA Auslösung Feuer – Walterscheid Getriebe GmbH Sohland“. Gleichzeitig alarmierte die Rettungsleitstelle Ostsachsen den diensthabenden Kreisbrandmeister sowie den Org. Leiter Rettungsdienst. Die Feuerwehr Sohland a.d. Spree rückte binnen kürzester Zeit mit dem HLF 20/16, dem ELW 1, dem TLF 16/25 sowie dem SW 800 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus. Die ersten Einsatzkräfte erreichten diese bereits 4 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die Brandmeldeanlage hatte Alarm ausgelöst, die Mitarbeiter befanden sich bereits im Freien. Mittels Feuerwehrlaufkarten wurde der ausgelöste Melder lokalisiert. In dem betroffenen Bereich wurde ein augenscheinlicher Defekt an der betrieblichen Druckluftversorgung festgestellt. Es befand sich ein starker Ölnebel in der Luft, wodurch wiederum ein Melder der BMA augelöst hatte.

In Absprache mit dem Schichtleiter konnte das technische Problem kurzfristig abgestellt werden. Im Anschluss wurde die Brandmeldeanlage zurückgesetzt, scharf geschalten sowie die Einsatzstelle an den verantwortlichen Mitarbeiter der Firma übergeben. Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Sohlander Feuerwehr vor Ort beendet und gegen 22:00 Uhr die vollständige Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

22 Kameraden der Sohlander Wehr folgten dieser Alarmierung in die Wache, wovon 19 unmittelbar zum Einsatz kamen.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>