Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 203.917 Besuche

Einsatz-Nr. 36/19: H1 – Tragehilfe für den Rettungsdienst

Am Mittwoch, dem 19.06.2019 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 10:56 Uhr über die Funkmeldeempfänger zum nächsten Einsatz alarmiert. In diesem Fall lautete das Alarmstichwort “H1 – Tragehilfe für den Rettungsdienst – RTW vor Ort – Sohland, Bahnhofstraße”. Gemäß Anforderung durch die Rettungsleitstelle rückte in diesem Fall von der Feuerwehr Sohland nur das HLF 20/16 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichte diese ca. 6 Minuten nach der Alarmierung. Nach einer kurzen Absprache mit den Einsatzkräften des Rettungsdienstes vor Ort, erfolgte der Transport der Patientin in den bereitstehenden Rettungswagen. Damit war der Einsatzauftrag für die 9 ausgerückten Kameradinnen und Kameraden der Sohlander Feuerwehr bereits nach wenigen Minuten beendet.

Die automatisch mitalarmierte Feuerwehr Schirgiswalde (Ersatz für das aktuell noch defekte Tanklöschfahrzeug der Sohlander Feuerwehr) musste nicht tätig werden. Vielen Dank für Eure Einsatzbereitschaft!

Gegen 11:30 Uhr war die vollständige Einsatzbereitschaft bei der Sohlander Feuerwehr wieder hergestellt.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>