Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 203.917 Besuche

Einsatz-Nr. 26/19: B1 – Glimmen aus Strohhaufen – alte Brandstelle

Zum 4. Mal an diesem Ostermontag wurde die Sohlander Feuerwehr gegen 13:43 Uhr über die Funkmeldeempfänger, zeitgleich mit der Wehrsdorfer Feuerwehr, alarmiert. Zum wiederholten Mal wurden wir zu der Einsatzstelle “Strohballenbrand” vom 21.04.2019 gerufen. Vermutlich hatten vorbeigehende Spaziergänger an einigen Stellen ein Glimmen der ausgebreiteten und durchnässten Strohreste wahrgenommen. Die Feuerwehr Sohland rückte in diesem Fall mit dem TLF 16/25, dem HLF 20/16 und dem GW-N sowie 13 Kameradinnen und Kameraden nach Wehrsdorf aus. Noch während die Sohlander Kräfte auf der Anfahrt zur Einsatzstelle waren, gaben die ersteintreffenden Einsatzkräfte der Wehrsdorfer Feuerwehr über Funk Entwarnung. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden, welcher ein erneutes Eingreifen der Kameradinnen und Kameraden notwendig gemacht hätte.

Somit konnte der Einsatz noch während der Anfahrt abgebrochen und bereits gegen 14:15 Uhr die volle Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>