Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 180.415 Besuche

Einsatz-Nr. 21/19: H1 – auslaufende Betriebsstoffe – B98

Am Donnerstag, dem 18.04.2019 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 13:18 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung auf die Bundesstraße 98 alarmiert. Gemeldet wurden auslaufende Betriebsstoffe nach einem technischen Defekt an einem Fahrzeug. Die Kameradinnen und Kameraden rückten mit dem HLF 20/16, dem SW 800 mit Ölwehranhänger sowie dem GW-N zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichten diese ca. 8 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Der Fahrzeugführer hatte das Pannenfahrzeug auf dem Gehweg neben der Bundesstraße abgestellt. Dort wurde auf einer Fläche von ca. 1qm eine Verunreinigung durch ausgelaufene Betriebsstoffe vorgefunden. Im weiteren Verlauf stellten die Einsatzkräfte eine Ölspur auf der Bundesstraße vom Ortseingang Sohland aus Richtung Oppach kommend bis zum Pannenfahrzeug fest.

Die betroffene Fläche auf dem Gehweg wurde mittels Bindemittel abgestreut und entlang der Bundesstraße wurden entsprechende Warnschilder aufgestellt. Zur Absicherung und professionellen Reinigung der Fahrbahn forderte der Einsatzleiter die Polizei und ein Spezialunternehmen nach. Eine anschließende Erkundungsfahrt in Richtung Taubenheim ergab keinen weiteren Handlungsbedarf seitens der Feuerwehr, so dass der Einsatz gegen 14:00 Uhr beendet werden konnte.

Gegen 14:15 Uhr war die komplette Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. 14 Kameradinnen und Kameraden folgten dieser Alarmierung in die Wache, 11 davon kamen unmittelbar zum Einsatz.

Die Feuerwehr Sohland a.d. Spree wünscht an dieser Stelle Allen ein schönes Osterfest! Behalten Sie bitte den allgemeinen Brandschutz im Auge, aktuell ist die Brandgefahr in Wald und Flur sehr hoch!

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>