Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 444.511 Besuche

Einsatz-Nr. 51-56/22: H1 – Unwetter Gemeindegebiet Sohland (Starkregen/Gewitter)

Lange ließ ergiebiger Regen in diesem Jahr auf sich warten, dann kam es (leider) gleich wieder zu heftig! Am Montag, dem 15.08.2022 öffnete der Himmel gegen 15:00 Uhr auch über Sohland seine Schleusen und sorgte für heftigen Starkregen. So wurden die Sohlander Brandschützer im Zeitraum von 15:10 Uhr – ca. 18:00 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu insgesamt 6 unwetterbedingten Einsätzen gerufen.

In den meisten Fällen handelte es sich um überspülte Straßen und Grundstücke. Die Schäden hielten sich in Grenzen, da die Wassermassen genauso schnell wieder verschwanden, wie sie gekommen waren. Mittels Sandsäcken, Notgräben sowie der Reinigung von Straßeneinläufen konnte in diesen Fällen kurzfristig Abhilfe geschaffen bzw. größere Schäden verhindert werden. Teilweise kam es zu kurzfristigen Behinderungen im Straßenverkehr.

Die Feuerwehr Sohland a.d. Spree kam in dem o.g. Zeitraum mit 4 Fahrzeugen (HLF 20/16, KLF, GW-N, ELW 1) und 23 Kameradinnen und Kameraden zum Einsatz. Unterstützt wurden sie dabei von einem Fahrzeug des kommunalen Bauhofes.

Gegen 18:00 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Sohlander Feuerwehr vollständig wiederhergestellt.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos:  FF Sohland a.d. Spree + privat

 

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>