Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 421.782 Besuche

Einsatz-Nr. 24/22: H1 – Baum auf Straße – Hainspacher Straße –> Grenzübergang

Zum letzten Einsatz des Tages wurde die Feuerwehr Sohland an diesem 17.02.22 gegen 19:48 Uhr über die Funkmeldeempfänger alarmiert. In diesem Fall ging es wieder auf die Hainspacher Straße in Sohland in Richtung Fußgänger-Grenzübergang. In diesem Bereich hatte ein Anrufer der Rettungsleitstelle einen umgestürzten Baum auf der Straße gemeldet. Die Kameradinnen und Kameraden rückten zu diesem Einsatz mit dem HLF 20/16, dem KLF sowie dem ELW 1 aus und erreichten die Einsatzstelle ca. 9 Minuten nach der Alarmierung.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Es befanden sich mehrere umgestürzte Bäume im Fahrbahnbereich kurz vor der Grenze.

Da diese Straße insbesondere Nachts jedoch wenig frequentiert wird und die Gefahr für die Einsatzkräfte, auch aufgrund weiterer gefährdeter Bäume in teilweiser Schräglage, sehr hoch war, entschied der Einsatzleiter, zu diesem Zeitpunkt keine Aufräumarbeiten durchzuführen und den Gefahrenbereich nur entsprechend abzusichern. Auch die zuständige Polizeidirektion wurde über die Absperrmaßnahmen informiert.

Die notwendigen Säge- u. Aufräumarbeiten werden dann am Folgetag organisiert bzw. durchgeführt. Die Sohlander Feuerwehr kam in diesem Fall mit 18 Kameradinnen und Kameraden zum Einsatz. Gegen 20:30 Uhr war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Ach ja…..das nächste Sturm-/Orkantief steht bereits vor der Tür! Bleibt wachsam, wir sind es auch!

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>