Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 370.196 Besuche

Einsatz-Nr. 41/21: B1 – Glutnester im Wald – Ortslage Wehrsdorf

Am Sonntag, dem 24.10.2021 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 15:33 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einem Brandeinsatz in einem Waldgebiet in Wehrsdorf alarmiert. Die Wehrsdorfer Feuerwehr wurde zu diesem Einsatz bereits ca. 10 Minuten vorher alarmiert und forderte das Tanklöschfahrzeug der Sohlander Ortswehr als Wasserträger nach. Im besagten Waldgebiet zwischen Wehrsdorf und Weifa hatten Wanderer die Glutnester festgestellt und den Ortswehrleiter der Feuerwehr Weifa informiert. Dieser veranlasste dann nach einer eigenständigen Erkundung die Alarmierung der örtlich zuständigen Einsatzkräfte über die Rettungsleitstelle. Die Sohlander Brandschützer rückten zu diesem Einsatz mit dem angeforderten TLF 16/25 sowie dem KLF (Erkundung) aus. Vor Ort erfolgte eine entsprechende Einweisung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Wehrsdorf. Gemeinsam wurden die vorhandenen Glutnester, welche augenscheinlich Überreste von forstlichen Verbrennungen waren, mittels mehrerer Kübelspritzenfüllungen abgelöscht und die Gefahr gebannt.

Neben den Feuerwehren Wehrsdorf und Sohland sowie dem Ortswehrleiter der Feuerwehr Weifa kam in diesem Fall auch die Polizei zum Einsatz. An dieser Stelle sei noch einmal eindringlich an ALLE Waldbesitzer appeliert, dass die zweifelsohne notwendigen Forstfeuer beim Verlassen der Brandstelle zwingend vollständig abgelöscht sein müssen!

Gegen 17:30 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei der Ortsfeuerwehr Sohland a.d. Spree wieder vollständig hergestellt. 18 Kameradinnen und Kameraden folgten dieser Alarmierung in die Wache, wovon 11 unmittelbar zum Einsatz kamen.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos:  FF Sohland a.d. Spree

 

 

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>