Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 463.805 Besuche

Maschinistenlehrgang 2016 in Sohland

Vom 07.04. – 22.04.2016 fand in Sohland ein Maschinistenlehrgang für die Feuerwehren des südlichen Landkreises Bautzen unter der Leitung des langjährigen Sohlander Ausbilders, Klaus Collasch, bei der Feuerwehr Sohland a.d. Spree statt. Die Teilnehmer kamen aus den Feuerwehren Schirgiswalde, Rodewitz, Callenberg und Sohland. In diesem Lehrgang werden die Teilnehmer sowohl theoretisch als auch praktisch in den verschiedensten technischen Bereichen der Feuerwehren geschult.

Zu den Bildern bitte auf das Foto klicken!

Das hauptsächliche Augenmerk lag bei den theoretischen Ausbildungseinheiten auf den Aufgaben des Maschinisten Feuerwehr sowie auf dem Aufbau von Feuerlöschkreiselpumpen und deren Entlüftungseinrichtungen.

Im praktischen Teil der Ausbildung beschäftigten sich die Brandschützer der o.g. Feuerwehren speziell mit dem Training an verschiedenen Tragkraftspritzen, Heckpumpen, Notstromerzeugern, elektrischen Betriebsmitteln sowie den Hebekissen.

Zum Abschluss des Lehrganges fanden am 22.04.2016 die praktischen und theoretischen Prüfungen statt, welche von allen Teilnehmern bestanden wurden. Im Anschluss gab es noch einen gemütlichen Grillabend mit einem regen Erfahrungsaustausch.

Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle an den Ausbilder Klaus Collasch, der die Maschinistenlehrgänge im Landkreis Bautzen über viele Jahre hinweg bekleidet hat und dabei auf einen sehr großen Erfahrungsschatz zurückgreifen konnte. Mit viel Sachverstand und Fingerspitzengefühl hat er in vielen Lehrgängen sein Wissen an die Teilnehmer weitergereicht und aus den Kameradinnen und Kameraden hervorragende Maschinisten der Feuerwehr gemacht! Nochmals dafür herzlichsten Dank!

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos: FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>