Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 463.804 Besuche

Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehren Sohland, Taubenheim und Blankenfelde-Mahlow

Am Wochenende vom 31.01. – 01.02.2015 fand bei der Feuerwehr Sohland ein Ausbildungswochenende der Jugendfeuerwehren aus Sohland, Taubenheim und Blankenfelde-Mahlow (südlich von Berlin) statt. Die Initiative dazu ergriff ein ehemaliger Wehrsdorfer Feuerwehrmann, Phlipp Kindermann, welcher mittlerweile in Dahlewitz bei Berlin seinen Dienst als Feuerwehrmann leistet. Philipp ist dort ebenfalls als Jugendwart tätig.

Zu den Bildern bitte auf das Foto klicken!

Hier gehts zum Bericht vom "Blaulicht-Paparazzo" (Bitte anklicken!)

Hier gehts zum Bericht von "Lausitznews.de" (Bitte anklicken!)

Hier gehts zu den Presseberichten (Bitte anklicken!)

Insgesamt nahmen an diesem Wochenende 15 Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Blankenfelde-Mahlow, 12 Kinder der Sohlander Jugendfeuerwehr und 6 Floriansjünger aus Taubenheim teil. Dazu kamen von allen Feuerwehren noch etliche Betreuer. Besonders stark engagierten sich auch die Kameraden aus Wehrsdorf in der Vorbereitung und Durchführung dieses Wochenendes. Dafür ein besonders herzliches Dankeschön!

Am Samstagnachmittag wurden an und in der Feuerwache in Sohland verschiedene Stationen absolviert. So konnten die Kinder und Jugendlichen u.a. beim Umgang mit Hebekissen, Chemikalienschutzanzügen, Funktechnik, Knotenlehre, wasserführenden Armaturen und Feuerlöschern ihr Wissen unter Beweis stellen und sich weitere Kenntnisse spielerisch aneignen. Alle waren mit "Feuereifer" bei der Sache. Den Samstag ließ man dann mit einem gemeinsamen Grillabend ausklingen. Anschließend ging es für die Gäste aus Blankenfelde-Mahlow zur Übernachtung in das Schullandheim nach Bautzen-Burk.

Am Sonntagnachmittag traf man sich dann wieder bei der Sohlander Feuerwehr. Dieser Nachmittag stand dann ganz im Zeichen der "Helfer in blau". Zu Gast war an diesem Nachmittag dankenswerter Weise das THW vom Ortsverband Bautzen und stellte seine Technik zur Schau. Mit 6 Einsatzfahrzeugen waren die Kameraden nach Sohland gereist. Auch hier wurde ein Ausbildungsnachmittag in verschiedenen Stationen durchgeführt. U.a. konnten die Floriansjünger eine Hochleistungspumpe in Funktion bestaunen und sich über das Equipment der Fachgruppe Sprengen informieren.

Im Anschluss gab es dann noch eine gemeinsame Rodelpartie im Sohlander Oberdorf. Natürlich kam auch hier, wie auch am gesamten Wochenende, der Spass für die Kleinen, aber auch für die Großen nicht zu kurz! Mit einem gemeinsamen Grillabend ließ man dann dieses lehrreiche aber sicherlich auch anstrengende Wochenende ausklingen. Die Gäste aus Brandenburg werden auch die nächsten Tage noch in Bautzen und Umgebung verbringen, wobei wir Ihnen natürlich ganz viel Spass wünschen.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Betreuer der Feuerwehren Blankenfelde-Mahlow, Wehrsdorf, Taubenheim und Sohland, die an der Vorbereitung und Durchführung dieses Wochenendes mitgewirkt haben. Ein ganz großes Dankeschön auch an die Kameraden des THW Bautzen für die aufwendige und lehrreiche Gestaltung des Sonntagnachmittages! Weiterhin gilt unser Dank natürlich Allen, die dieses Ausbildungswochenende für die 3 Jugendfeuerwehren in irgendeiner Art & Weise unterstützt haben.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher der FF Sohland a.d. Spree

Fotos: FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittermail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>