Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 483.720 Besuche

Einsatz-Nr. 66/22: B1 – Brennt Mülltonne direkt am Haus – Sohland, Hauptstrasse – Anfahrt auf Sicht

Am Mittwoch, dem 07.12.2022 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 10:40 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einem Brandeinsatz auf der Hauptstrasse in Sohland alarmiert. “B1 – brennt Mülltonne direkt am Haus – Sohland, Hauptstrasse – Anfahrt auf Sicht” lautete das Alarmstichwort. Die Feuerwehr Sohland rückte daraufhin mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25 sowie dem ELW 1 zu der gemeldeten Einsatzstelle aus und erreichte diese ca. 8 Minuten nach der Alarmierung.

Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es stellte sich heraus, dass ein aktiver Kamerad der Feuerwehr Sohland im Vorbeifahren den Brand bemerkt hatte. Umgehend setzte er den Notruf ab, informierte die Hausbewohnerin und führte gemeinsam mit dieser erste Löschmaßnahmen durch. Unmittelbar am Gebäude standen zu diesem Zeitpunkt bereits mehrere Mülltonnen im Vollbrand. Das Feuer hatte bereits die Fassade beschädigt und drohte auf das Dach überzugreifen.

Durch die sofortige Einleitung erster Löschmaßnahmen wurde vermutlich ein wesentlich größerer Schaden an dem Gebäude verhindert! Die Einsatzkräfte führten die Löschmaßnahmen mittels Schnellangriff fort und konnten das Feuer binnen kurzer Zeit endgültig löschen. Im Anschluß wurde die betroffene Außendämmung von der Wand entfernt und die Innenräume sowie der Dachstuhl u.a. mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Bewohnerin wurde mit Schocksymptomatik zur Behandlung an den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst übergeben.

Die Feuerwehr Sohland a.d. Spree kam in diesem Fall mit 3 Fahrzeugen und 17 Kameradinnen und Kameraden zum Einsatz. Weiterhin im Einsatz war der Rettungsdienst mit einem RTW sowie die Polizei mit einem Streifenwagen. Die Hauptstrasse musste während der Einsatzmaßnahmen kurzzeitig voll gesperrt werden. Gegen 12:30 Uhr war die Einsatzbereitschaft bei den Sohlander Brandschützern vollumfänglich wiederhergestellt.

Bericht:  Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos: FF Sohland a.d. Spree

 

Facebooktwittermail

3 comments to Einsatz-Nr. 66/22: B1 – Brennt Mülltonne direkt am Haus – Sohland, Hauptstrasse – Anfahrt auf Sicht

  • Jürgen Rickert

    Sehr geehrter Herr Hentschel,

    immer mal wieder steht bei Einsätzen diverser Feuerwehren in der Überschrift eine Frage, so auch hier: Brennt Mülltonne direkt am Haus, auch ohne Fragezeichen ist dies eine Frage!

    Was ist der Grund, diese Frage zu stellen? Dem Bericht kann doch entnommen werden, dass es gebrannt hat. Und wer könnte außerhalb der beteiligten Feuerwehr diese Frage beantworten?

    Mit freundlichen Grüßen

    Jürgen Rickert

  • Sehr geehrter Herr Rickert,

    ich kann Ihre Fragezeichen nachvollziehen, jedoch saugt sich die Feuerwehr diese Zeilen nicht aus den Fingern. Es handelt sich hierbei um das Alarmstichwort, welches den Feuerwehren durch die
    Rettungsleitstellen so in Kurzform übermittelt wird.
    Die Einsatzkräfte bekommen bei den Alarmdepeschen nur die notwendigsten und wichtigsten Informationen auf diese Art und Weise übermittelt.

    Viele Grüße von der Sohlander Feuerwehr und Ihnen und Ihrer Familie einen schönen 3. Advent.

    Rico Hentschel

  • Jürgen Rickert

    Hallo Herr Hentschel,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die nachvollziehbare Erklärung. Für mich als Laien sieht es merkwürdig aus. Als Schlagwort wäre Brand da bestimmt besser angebracht. Aber so verstehe ich es durchaus. Auch wollte ich niemanden kritisieren, ich war einfach nur neugierig.

    Nochmals vielen Dank, und Ihnen und Ihrer Familie ebenfalls einen besinnlichen 3. Advent.

    Jürgen Rickert

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>