Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Feuerwehr-Buchtipps

Statistik

  • 52.521 Besuche seit 02.2017


Hurch ock, woas durt kummandiert!
Doas is de Feuerwehr.
Sieh ock, woas durt exerziert!
Doas is de Feuerwehr.
Do funktioniert und kloappt oalls richtch,­
oals ob`s a Uhrwark wär.
Ja,`s Is dr kee Verein
… su tüchtch wie unse Feuerwehr!!!

Extra-News!!!

Hier ist er nun, der nagelneue Imagefilm der Feuerwehr Sohland a.d. Spree! Produziert wurde das Video von Rico Löb aus Pulsnitz, bekannt auch als „blaulicht-paparazzo„. Die Feuerwehr Sohland setzte sich im Jahr 2015 mit ihrer Bewerbung letzendlich gegen viele andere Bewerber durch. Damals hatte Rico Löb die kostenlose Produktion eines Imagefilmes für eine Feuerwehr öffentlich ausgeschrieben, worauf sich viele Feuerwehren bewarben. Die Arbeit mit dem Team von „blaulicht-paparazzo“ hat sehr viel Spass gemacht und das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen!   Nochmals VIELEN DANK!


Das war das Feuerwehrfest 2017 in Sohland a.d. Spree

Erstellt von Rico Hentschel am 16.09.2017


Und schon ist es wieder Geschichte - das Sohlander Feuerwehrfest 2017, welches am 9. und 10. September rund um die Feuerwache an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Sohland a.d. Spree stattfand! Obwohl sich das Wetter in diesem Jahr leicht wechselhaft und etwas unterkühlt zeigte, strömten an den beiden Tagen wieder unzählige Besucher auf die Festplätze. Geboten wurde auch in diesem Jahr wieder für jeden Geschmack etwas und das, ohne von den Besuchern auch nur einen Euro Eintritt zu verlangen!Ob beim Tanz in der Feuerwache mit der Midnight-Disko am Samstagabend oder beim bunten Familiennachmittag am Sonntag, Jung & Alt zeigten sich rundum zufrieden!…
...weiterlesen


Am Samstag, dem 19.August 2017 fand eine gemeinsame Ausfahrt der Jugendfeuerwehren Sohland, Taubenheim und Wehrsdorf zur DRK Wasserwacht nach Dresden statt. Für die insgesamt 25 Kinder und 6 Betreuer hieß es an diesem Tag etwas zeitiger aufzustehen. Gegen 7:30 Uhr ging es mit einem Reisebus der Firma Neumann-Reisen aus Sohland auf in die sächsische Landeshauptstadt.Angekommen in Dresden gab es zuerst eine Besichtigung der DRK Wasserwacht. Dabei wurden speziell die Aufgaben, die Einsatzbereiche und die Technik vorgestellt. Sowohl theoretisch als auch praktisch stand dabei das Thema Erste Hilfe bei der Wasserwacht auf dem Plan. Dabei konnten die Kinder selbst Hand anlegen…
...weiterlesen


Schon wieder ein "Heimspiel" für die Feuerwehr, dieses Mal allerdings in der Ortschaft Taubenheim! Am Sonntag, dem 13.08.2017 wurde die Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 10:15 Uhr über die Sirenen und Funkmeldeempfänger zu einem Mittelbrand auf die Sohlander Straße in Taubenheim alarmiert. Gemeldet wurde in diesem Fall ein Küchenbrand mit einer verletzten Person in der Ortsverwaltung Taubenheim, unmittelbar neben dem Gerätehaus der Taubenheimer Floriansjünger! Gleichzeitig alarmierte die Rettungsleitstelle Ostsachsen die Feuerwehren Taubenheim und Wehrsdorf, den diensthabenden Kreisbrandmeister, den Rettungsdienst und die Polizei. Die Feuerwehr Sohland rückte umgehend mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25, dem KLF, dem ELW 1 sowie…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.42/17: H1 – Pkw gegen Baum – direkt vor Feuerwache

Erstellt von Rico Hentschel am 12.08.2017


"Heimspiel" für die Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Freitag, dem 11.08.2017! Gegen 19:14 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Wehr über die Funkmeldeempfänger zu einem Verkehrsunfall unmittelbar vor der Sohlander Feuerwache alarmiert. Zum Einsatz kamen das HLF 20/16, der ELW 1 sowie das KLF. Auf regennasser Fahrbahn hatte ein Pkw-Fahrer aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, schleuderte über die Rabatte, welche die Gerhart-Hauptmann-Straße von dem angrenzenden Gehweg trennt, fällte dabei 2 kleinere Straßenbäume und kam schließlich auf einer Wiese unmittelbar unterhalb des Alarmparkplatzes der Sohlander Feuerwehr zum Stehen. Die Fahrzeuginsasssen konnten den Pkw selbstständig und äußerlich…
...weiterlesen


In der letzten Woche der Schulferien in Sachsen lösten 8 Mitglieder der Sohlander Jugendfeuerwehr mit 2 Betreuern den Gutschein ein, welchen sie für den 1.Platz bei dem Wettkampf im Zeltlager der Jugendfeuerwehren in Cunewalde im Mai diesen Jahres erhalten hatten - Bericht siehe hier! Für einen Nachmittag ging es bei bestem Badewetter kostenlos in das Erlebnisbad nach Cunewalde, wo sich ein Teil der Sohlander Nachwuchs-Brandschützer kurz vor Beginn des neuen Schuljahres noch einmal so richtig austoben konnte. Natürlich durfte auch die versprochene kostenlose Eis-Runde nicht fehlen! Dafür an dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an die Feuerwehr Cunewalde…
...weiterlesen


Am Montag, dem 07.August 2017 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 16:11 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung in den Sohlander Ortsteil Ellersdorf alarmiert. Dass Alarmstichwort lautete "H1-Unterstützung Rettungsdienst-Patient kann nur über Fenster aus Haus verbracht werden". Die Sohlander Einsatzkräfte rückten umgehend mit dem HLF 20/16, dem ELW 1, dem KLF sowie dem SW 800 mit Anhängeleiter zu der Einsatzstelle aus.Schwierig gestaltete sich die Anfahrt zu der Einsatzstelle, da dieser Ortsteil wegen aktueller Bauarbeiten an der B 98 nur über Umwege erreichbar ist. Über Wald- u. Feldwege (wie vor Beginn der Bauarbeiten getestet) erreichten die…
...weiterlesen


Am Samstag, dem 15.07.2017 wurde die Ortswehrleitung der Feuerwehr Sohland gegen 17:38 Uhr nach einem Bürger-Hinweis darüber informiert, dass die Brandmeldeanlage der Oberschule Alarm ausgelöst hat. Da es sich hierbei um eine hausinterne Anlage handelt, erhielt die Rettungsleitstelle dazu auch keine automatische Information. Nach kurzer Rücksprache mit der Leitstelle Ostsachsen wurde entschieden, dass vorerst nur die Wehrleitung nach stiller Alarmierung mit einem Fahrzeug zur Abklärung des Sachverhaltes zum Einsatz kommt. Gegen 17:40 Uhr rückte das Einsatzleitfahrzeug (ELW 1) mit 2 Kameraden zur Oberschule Sohland aus und erreichte den Einsatzort gegen 17:42 Uhr. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die BMA…
...weiterlesen


Der nächste Einsatz ließ nicht lange auf sich warten! Bereits gegen 11:55 Uhr riefen die Funkmeldeempfänger und Sirenen die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Donnerstag, dem 13.07.2017 zu einem Wohnhausbrand mit einer verletzten Person auf die Alte Dorfstraße in Sohland. Höchste Eile war also geboten! Gleichzeitig alarmierte die Leitstelle Ostsachsen gemäß AAO die Feuerwehren Wehrsdorf, Taubenheim und Schirgiswalde sowie den Rettungsdienst und die Polizei.Die Feuerwehr Sohland rückte mit 5 Einsatzfahrzeugen (HLF 20/16, TLF 16/25, ELW 1, SW 800, GW-N) und 16 Kameraden zur gemeldeten Einsatzstelle aus. Beim Eintreffen der ersten Kräfte quoll aus nahezu allen Fenstern des Wohnhauses…
...weiterlesen


Bereits zum 38. Mal in diesem Jahr wurde die Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Mittwoch, dem 12.07.2017 gegen 23:41 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einem Einsatz alarmiert. Nach einem starken Gewitter lautete der Einsatzauftrag "H1 - Strommast umgestürzt - liegt im Grundstück - ENSO verständigt". Die Feuerwehr Sohland rückte umgehend mit dem HLF 20/16, dem KLF sowie dem ELW 1 zu der gemeldeten Einsatzstelle an der Gerhart-Hauptmann-Straße in Sohland aus. Nach einer umfangreichen Lageerkundung durch den Einsatzleiter und die Gruppenführer konnte festgestellt werden, dass es sich nicht um einen umgestürzten Strommast, sondern um einen umgestürzten Baum auf einem Privatgrundstück handelte.…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.37/17: H1 – umgestürzter Baum auf Radweg

Erstellt von Rico Hentschel am 01.07.2017


Zum 5.Einsatz an diesem 29.06.2017 musste die Feuerwehr Sohland a.d. Spree noch während des regulären Übungsdienstes gegen 20:10 Uhr ausrücken. Gemeldet wurde in diesem Fall ein umgestürzter Baum auf dem Radweg an der B98/Zittauer Straße in Höhe des Stausee-Parkplatzes in Sohland. Zur Abarbeitung dieses Einsatzauftrages rückte das TLF 16-25 und der GW-N aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Eine Baumgruppe hatte in dem aufgeweichten Boden den Halt verloren, war umgestürzt und blockierte den Radweg auf der kompletten Breite. Das Hindernis wurde kurzfristig mittels Motorkettensäge und Manpower beseitigt. Im Anschluss wurde der Radweg wieder freigegeben und der Einsatz gegen 21:00…
...weiterlesen