Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Feuerwehr-Buchtipps

Statistik

  • 7.371 Besuche seit 02.2017


Hurch ock, woas durt kummandiert!
Doas is de Feuerwehr.
Sieh ock, woas durt exerziert!
Doas is de Feuerwehr.
Do funktioniert und kloappt oalls richtch,­
oals ob`s a Uhrwark wär.
Ja,`s Is dr kee Verein
… su tüchtch wie unse Feuerwehr!!!

Extra-News

 

Aktuell kann es noch zu Fehlern bei der Ansicht unserer Homepage kommen.

Wir befinden uns gerade an der Erneuerung. Leider konnten einige Bilde und Beiträge nicht übernommen werden.

Bei Fragen und Anregungen nutzen Sie gerne unser Kontakt-Formular.

 

 


Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sohland für das Jahr 2016

Erstellt von Rico Hentschel am 18.03.2017


Am Freitag, dem 03.03.2017 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Sohland a.d. Spree für das Dienstjahr 2016 im Schulungsraum des Gerätehauses in Sohland statt. Neben den aktiven und passiven Mitgliedern der Sohlander Ortswehr konnte Wehrleiter Mathias Grunert den Sohlander Bürgermeister Hagen Israel, den RB-Leiter des Kreisfeuerwehrverbandes Bautzen Thomas Bergander, den Gemeindewehrleiter Steffen Hübner sowie jeweils eine Abordnung der Nachbarwehren aus Taubenheim, Wehrsdorf und dem tschechischen Sluknov begrüßen. Aus dem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2016 ging u.a. hervor, dass es sowohl dienstlich als auch außerdienstlich wieder ein ereignisreiches Jahr war! Insgesamt wurden in 2016 37 reguläre Dienste und 9 Sonderdienste durchgeführt, was…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.07/17: H1 – Baum droht auf Bahngleise zu stürzen

Erstellt von Rico Hentschel am 06.03.2017


Die nächste Alarmierung für die Feuerwehr Sohland erfolgte am Montag, dem 06.03.2017 gegen 14:12 Uhr über die Funkmeldeempfänger. Gemeldet wurde ein drohender Baumsturz auf der Bahnstrecke Dresden-Zittau. Da die territoriale Zuständigkeit an der gemeldeten Einsatzstelle zunächst nicht genau bekannt war, alarmierte die Rettungsleitstelle Ostsachsen gleichzeitig die Feuerwehr Taubenheim mit. Die Feuerwehr Sohland rückte mit dem HLF 20/16 und dem GW-N zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte vom Notfallmanager der Bahn erwartet und in die Lage eingewiesen. Eine große Fichte hatte bereits massive Schieflage und drohte auf die Gleise zu stürzen. Nachdem die Sperrung der Bahnstrecke durch den Notfallmanager…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.06/17: BMA – Feuer – Altenpflegeheim Sohland

Erstellt von Rico Hentschel am 04.03.2017


Am Samstag, dem 04.03.2017 wurden die Einsatzkräfte der Sohlander Feuerwehr gegen 11:07 Uhr über die Funkmeldeempfänger und Sirenen zu einem Brandeinsatz im Altenpflegeheim auf der Sohlander Hauptstraße alarmiert. Die dortige Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen und ein Feuer signalisiert. Gemäß AAO für dieses Einsatzszenario (Schwerpunktobjekt Menschenrettung) alarmierte die Rettungsleitstelle Ostsachsen gleichzeitig die Feuerwehren Taubenheim, Wehrsdorf, Schirgiswalde, Steinigtwolmsdorf und Wilthen sowie den diensthabenden Kreisbrandmeister und den organisatorischen Leiter Rettungsdienst. Die Feuerwehr Sohland rückte umgehend mit dem HLF 20/16, dem TLF 16/25, dem ELW 1 sowie dem KLF zur Einsatzstelle aus und erreichte diese bereits 5 Minuten nach der Alarmierung. Vor Ort bestätigte…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.05/17: H1 – Bergen eines toten Wildvogels

Erstellt von Rico Hentschel am 27.02.2017


Am Samstag, dem 25.02.2017 kam die Feuerwehr Sohland nach Anforderung durch die Polizei, bzw. den Gemeindewehrleiter gegen 17:42 Uhr im Rahmen einer technischen Hilfeleistung zum Einsatz. Gemeldet wurde ein toter Wildvogel (Fischreiher) im Bereich "An der Aue" in Sohland. Nach telefonischer Alarmierung und in Absprache mit der Rettungsleitstelle Ostsachsen rückte der GW-N mit 2 Kameraden zu der gemeldeten Einsatzstelle aus. Dort wurden die Einsatzkräfte bereits von einem Anwohner erwartet. Unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen übernahmen die Einsatzkräfte den bereits verpackten Tierkadaver. Aus gegebenem Anlass weisen wir an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass beim Auffinden verendeter Vögel die zuständigen…
...weiterlesen


Am Dienstag, dem 21.02.2017 wurde die Feuerwehr Sohland durch die Gemeindeverwaltung zu einer technischen Hilfeleistung angefordert. Wegen des starken Tauwetters der letzten Tage und der Regenfälle führten mehrere Fließgewässer innerhalb des Gemeindegebietes Sohland Hochwasser. Im Bereich der Rosenbach hatte ein aufmerksamer Anwohner einen großen Baumstamm festgestellt, welcher sich unter einer Brücke verkeilt hatte und somit ein massives Stauhindernis darstellte. Nach telefonischer Alarmierung rückten gegen 16:37 Uhr 3 Kameraden der Feuerwehr Sohland mit dem GW-N auf den Sohlander Buschmühlenweg aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Ein mehrere Meter langer massiver Baumstamm hatte sich unter der dortigen Brücke verkeilt. Unter Beachtung…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.03/17: H1 – Öl auf der Straße

Erstellt von Floso am 08.02.2017


Zum 2.Einsatz in dieser Woche wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Mittwoch, dem 01.02.2017 gegen 14:20 Uhr über die Funkmeldeempfänger alarmiert. Gemeldet wurde "Öl auf der Straße" im Bereich der Sohlander Hauptstraße. Zum Einsatz kamen das HLF 20/16, der GW-N, der ELW 1 sowie im Nachgang das TLF 16/25.  Zu den Bildern bitte auf das Foto klicken! Bereits auf der Anfahrt zur eigentlichen Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Allerdings betraf die Dieselspur nicht nur die Sohlander Hauptstraße, sondern begann bereits im Bereich Am Markt und zog sich über die komplette Hauptstraße bis zur Hainspacher Straße hin. Dort wurden…
...weiterlesen


Am Montag, dem 30.01.2017 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 18:18 Uhr über die Funkmeldeempfänger und Sirenen zu einem Brandeinsatz auf die Tännichtstraße in Wehrsdorf alarmiert. Gemeldet wurde ein Küchenbrand mit einer verletzten Person! Gemäß AAO und Einsatzszenario alarmierte die Leitstelle Ostsachsen gleichzeitig die Feuerwehren Wehrsdorf und Taubenheim, den Rettungsdienst, die Polizei sowie den diensthabenden Kreisbrandmeister. Hier geht`s zu den Presseberichten (Bitte anklicken!) Die Sohlander Brandschützer rückten mit 5 Einsatzfahrzeugen (HLF 20-16, TLF 16-25, KLF, ELW 1 und SW800) zum gemeldeten Einsatzort aus. Da zum Zeitpunkt der Alarmierung in und um Sohland starker Eisregen niederging, gestaltete sich…
...weiterlesen


Zum ersten Einsatz im Jahr 2017 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Donnerstag, dem 19.01.2017 gegen 15:14 Uhr über die Sirenen und Meldeempfänger gerufen. Zeitgleich alarmierte die Leitstelle Ostsachsen die Feuerwehren Schirgiswalde, Kirschau, Callenberg und Crostau. Gemeldet wurde ein Schornsteinbrand in der Nachbarstadt Schirgiswalde-Kirschau. Zu den Bildern bitte auf das Foto klicken! Hier geht`s zu den Presseberichten (Bitte anklicken!) Gemäß AAO rückte die Feuerwehr Sohland zu diesem Einsatz nur mit dem HLF 20/16 aus. In Absprache mit den Führungskräften der Feuerwehren Schirgiswalde und Kirschau kontrollierte jeweils 1 Trupp aus Kirschau und Sohland die betroffenen Wohnräume unter schwerem…
...weiterlesen

Einsatz-Nr.35/16: B2 – brennt Schornstein in Umgebindehaus

Erstellt von Rico Hentschel am 22.01.2017


Am Dienstag, dem 27.12.2016 schrillten gegen 23:18 Uhr die Funkmeldeempfänger der Sohlander Einsatzkräfte und die Sirenen riefen die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Sohland a.d. Spree zum Einsatz. Das Alarmstichwort lautete "B2 - brennt Schornstein in Umgebindehaus - Hauptstraße, Sohland". Gleichzeitig alarmierte die Rettungsleitstelle gemäß AAO die Feuerwehren Taubenheim und Wehrsdorf. Zu den Bildern bitte auf das Foto klicken! Die Sohlander Brandschützer rückten binnen kürzester Zeit mit 5 Einsatzfahrzeugen (HLF 20/16, TLF 16/25, KLF, SW 800 und ELW 1) zu dem Umgebindehaus in der Sohlander Hauptstraße aus und wurden dort bereits von den Bew ohnern erwartet. Die Besatzung des ersteintreffenden…
...weiterlesen


Am Dienstag, dem 14.12.2016 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 08:22 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einer Notfallrettung alarmiert. Angefordert wurde die Feuerwehr zwecks Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Tragehilfe auf die Taubenheimer Straße in Sohland. Zum Einsatz kamen das HLF 20/16 und der ELW 1 mit 13 Kameraden. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Der Rettungsdienst benötigte die Unterstützung der Feuerwehr zum Vertragen eines Patienten aus einem Wohnhaus in den bereitstehenden Rettungswagen. Nachdem diese Aufgabe in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Rettungsdienstes erledigt war, konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland wieder die Wache ansteuern und die…
...weiterlesen