Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 103.100 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.26/18: H1 – Ölspur durch Hydrauliköl

Am Donnerstag, dem 07.06.2018 wurde die Feuerwehr Sohland a.d. Spree durch Passanten telefonisch darüber informiert, dass sich im Bereich G.-Hauptmann-Straße/Radweg an mehreren Stellen eine Ölspur befindet. In Absprache mit der Rettungsleitstelle Ostsachsen wurden daraufhin 2 Kameraden telefonisch alarmiert und rückten gegen 13:26 Uhr mit dem GW-N zu der gemeldeten Einsatzstelle aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Insbesondere auf dem Radweg (Schulweg) befand sich an mehreren Stellen eine Ölspur und teilweise größere Öllachen. Vermutlich handelte es sich dabei um Hydrauliköl aus einer landwirtschaftlichen Maschine.

Die betroffenen Stellen wurden mit Ölbindemittel abgestumpft und die Gefahr somit kurzfristig beseitigt. Der Einsatz war für die 2 Kameraden der Sohlander Feuerwehr nach ca. 30 Minuten beendet.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>