Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 105.023 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.17/18: B1 – Schornsteinbrand – Wohnhaus verqualmt

Bereits zum 17. Mal in diesem Jahr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree am Mittwoch, dem 07.03.2018 gegen 17:44 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einem Einsatz alarmiert. Gemeldet wurde in diesem Fall ein Schornsteinbrand in einem Wohnhaus auf der Sohlander Hauptstraße. Zum Einsatz kamen das HLF 20-16, der ELW 1 sowie das KLF. Am Einsatzort wurde die Einsatzstelle abgesichert und eine entsprechende Lageerkundung durchgeführt. Die Bewohner hatten das Haus bereits unverletzt verlassen. Gemäß Aussage der Anwohner war es unmittelbar nach einem Feuerungsvorgang zu einer starken Verrauchung in dem Wohngebäude gekommen. Dieser Rauch hatte sich beim Eintreffen der Feuerwehr wenige Minuten nach der Alarmierung bereits weitestgehend verzogen.

Ein Trupp begab sich unter den entsprechenden Sicherungsmaßnahmen auf das Dach, kontrollierte den Schornstein und reinigte diesen mittels Essenkehrgerät. Die Verbrennungsrückstände wurden über die Reinigungsöffnung entfernt und der Abzug gespiegelt. Ein Brand oder glimmende Rückstände konnten zu diesem Zeitpunkt in dem Schornstein glücklicherweise nicht festgestellt werden. Zur Sicherheit wurde der komplette Schornsteinverlauf in dem Haus noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert, jedoch ohne einen auffälligen Befund.

Im Anschluß wurde die Einsatzstelle an den zwischenzeitlich eingetroffenen Schornsteinfeger und die Hausbesitzer übergeben. Der Einsatz war für die Kameraden der Sohlander Wehr somit vor Ort beendet. Insgesamt folgten 24 Kameradinnen und Kameraden der Sohlander Ortswehr der Alarmierung in die Wache, wovon 10 unmittelbar zum Einsatz kamen. Neben der Feuerwehr Sohland waren noch der zuständige Schornsteinfeger sowie der Gemeindewehrleiter vor Ort.

Gegen 19:00 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder einsatzbereit in der Wache und der Einsatz beendet.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Fotos: FF Sohland a.d. Spree

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>