Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Statistik

  • 94.444 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.15/18: B1 – unklare Rauchentwicklung Ödland/Wiese – Wehrsdorf

Am Samstag, dem 03.03.2018 riefen die Funkmeldeempfänger die Einsatzkräfte der Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 10:00 Uhr zu einem Brandeinsatz nach Wehrsdorf. Gleichzeitig alarmierte die Rettungsleitstelle auch die ortsansässige Feuerwehr Wehrsdorf. Gemeldet wurde eine unklare Rauchentwicklung im Bereich der “Funkenburg”, welche der Anrufer von der B 98 aus gesichtet hatte. Die Feuerwehr Sohland rückte mit dem TLF 16-25 und dem GW-N zu der gemeldeten Einsatzstelle aus.Bei der entsprechenden Lageerkundung vor Ort wurde ein angemeldetes Forstfeuer in diesem Bereich als Ursache für die Rauchentwicklung ausfindig gemacht. Mit den anwesenden Personen wurde der Sachverhalt abgeklärt. Da aktuell im Gemeindegebiet Sohland die Waldbrandwarnstufe 3 gilt, bestand natürlich eine erhöhte Gefahr einer unkontrollierten Ausbreitung des Feuers! In diesem Fall mussten die eingesetzten Kräfte der Feuerwehren Wehrsdorf und Sohland jedoch nicht tätig werden und konnten den Einsatz nach Absprache mit der Rettungsleitstelle Ostsachsen abbrechen und in die Gerätehäuser zurückkehren.

22 Kameradinnen und Kameraden der Sohlander Ortswehr folgten der Alarmierung in die Wache, 10 davon kamen unmittelbar zum Einsatz. Gegen 11:00 Uhr waren die Einsatz- und Nachbereitungsmaßnahmen für die Sohlander Ortswehr beendet.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>