Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Feuerwehr-Buchtipps

Statistik

  • 52.521 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.40/17: B1 – Brandmeldeanlage Oberschule Sohland ausgelöst

Am Samstag, dem 15.07.2017 wurde die Ortswehrleitung der Feuerwehr Sohland gegen 17:38 Uhr nach einem Bürger-Hinweis darüber informiert, dass die Brandmeldeanlage der Oberschule Alarm ausgelöst hat. Da es sich hierbei um eine hausinterne Anlage handelt, erhielt die Rettungsleitstelle dazu auch keine automatische Information. Nach kurzer Rücksprache mit der Leitstelle Ostsachsen wurde entschieden, dass vorerst nur die Wehrleitung nach stiller Alarmierung mit einem Fahrzeug zur Abklärung des Sachverhaltes zum Einsatz kommt. Gegen 17:40 Uhr rückte das Einsatzleitfahrzeug (ELW 1) mit 2 Kameraden zur Oberschule Sohland aus und erreichte den Einsatzort gegen 17:42 Uhr. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die BMA hatte Alarm ausgelöst und signalisierte dies optisch und akustisch. Über den Schlüsseltresor verschaffte man sich Zugang zum Gebäude und der BMZ.

Der ausgelöste Melder wurde im Kellergeschoss ausfindig gemacht. Es handelte sich um einen Handmelder, welcher augenscheinlich wegen eines technischen Defektes Alarm geschlagen hatte. Die Brandmeldeanlage wurde entsprechend zurückgesetzt und wieder scharf geschalten. In Absprache mit der Leitstelle und einem zuständigen Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung Sohland wurde das Gebäude im Anschluss wieder verschlossen und der Einsatz gegen 18:05 Uhr beendet.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>