Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Feuerwehr-Buchtipps

Statistik

  • 52.595 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.09/17: H1 – Dieselspur über mehrere Kilometer Länge

Am Montag, dem 03.04.2017 wurde die Feuerwehr Sohland a.d. Spree gegen 9:44 Uhr über die Funkmeldeempfänger zu einer technischen Hilfeleistung in der Ortslage Sohland alarmiert. Gemeldet wurde eine Dieselspur über mehrere Kilometer Länge, welche sich über mehrere Straßen erstreckte und auch die Ortslage Taubenheim betraf. Zum Einsatz kamen das HLF 20/16, das KLF, der ELW 1 sowie der GW-N.

 

Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Teilweise befand sich eine massive Dieselspur auf der Fahrbahn, betroffen waren u.a. auch die B 98 sowie die Bautzener Straße.

Unter entsprechenden Absicherungsmaßnahmen wurde die Fahrbahn an besonders gefährdeten Stellen mittels Ölbindemittel abgestumpft und die Verkehrsteilnehmer vor der Gefahr gewarnt, indem entsprechende Hinweisschilder aufgestellt wurden. Gleichzeitig wurde eine entsprechendes Spezialunternehmen angefordert, welches im Anschluss die Fahrbahn fachgerecht reinigte. Ebenfalls zum Einsatz kam die Ortsfeuerwehr Taubenheim/Spree.

Die Maßnahmen waren für die Sohlander Kameraden nach ca. 1,5 Stunden beendet. Die Feuerwehr Sohland kam mit 4 Fahrzeugen und 19 Kameraden zum Einsatz.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst auch diese HTML-Tags benutzen.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>