Blaulicht & Martinshorn

Lebensretter




Sponsoren & Gönner



Feuerwehrverband

Feuerwehr-Buchtipps

Statistik

  • 31.603 Besuche seit 02.2017

Einsatz-Nr.04/17: H1 – Baumstamm in Fließgewässer unter Brücke verkeilt

Am Dienstag, dem 21.02.2017 wurde die Feuerwehr Sohland durch die Gemeindeverwaltung zu einer technischen Hilfeleistung angefordert. Wegen des starken Tauwetters der letzten Tage und der Regenfälle führten mehrere Fließgewässer innerhalb des Gemeindegebietes Sohland Hochwasser. Im Bereich der Rosenbach hatte ein aufmerksamer Anwohner einen großen Baumstamm festgestellt, welcher sich unter einer Brücke verkeilt hatte und somit ein massives Stauhindernis darstellte.

Nach telefonischer Alarmierung rückten gegen 16:37 Uhr 3 Kameraden der Feuerwehr Sohland mit dem GW-N auf den Sohlander Buschmühlenweg aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Ein mehrere Meter langer massiver Baumstamm hatte sich unter der dortigen Brücke verkeilt. Unter Beachtung der Eigensicherung wurde dieser mit Seilen angeschlungen, an Land gezogen und dort mittels Motorkettensäge zerteilt. Somit konnte diese Gefahr kurzfristig beseitigt werden.

Im Anschluss führten die Kameraden mit dem GW-N noch eine Kontrollfahrt entlang des Bachlaufes durch, stellten jedoch keine weiteren Hindernisse fest. Der Einsatz war gegen 18:00 Uhr beendet.

Bericht: Rico Hentschel – Pressesprecher FF Sohland a.d. Spree

Facebooktwittergoogle_plusmail

Kommentare nicht zugelassen.